Bild: Thomas Lazar in Pfarrbriefservice.de

Das gesellschaftlich-religiöse ist seit März stark eingeschränkt, Messfeiern finden nur noch in einigen Kirchen mit begrenzter Teilnehmerzahl statt. Damit entfallen auch die Kollekten, was unseren Pfarreihaushalt stark belastet. Da sitzen wir mit allen anderen Pfarreien in einem Boot. Aus diesem Grund hat die Bank im Bistum Essen die Aktion „Kollekte online – solidarisch gemeinsam handeln!“ ins Leben gerufen. 
Die Bank richtet einen „Link“ für jede Pfarrei ein. Über diesen Link werden Sie zu der Aktion geleitet und können Ihre Spende über das SEPA-Lastschriftverfahren oder paydirekt entrichten. Die eingehenden Spenden werden auf ein Interimskonto der BIB gebucht und über die unterschiedlichen Kennungen jeweils der entsprechenden Pfarrei zugewiesen.

Link zur Kollekte online: Spendenportal - Kollekte online 

Diese Aktion ist zunächst bis zum 30.09.2020 befristet. Je nach Lage der Situation wird die Bank diese Aktion verlängern. 
Wir danken der Bank im Bistum Essen für Ihr Engagement für die Pfarreien und hoffen sehr auf Ihre Unterstützung.

Selbstverständlich können Sie auch direkt auf unser Pfarreikonto spenden:

Pfarrei St. Michael Werdohl-Neuenrade
IBAN: DE91 3606 0295 0016 9600 12

Für Ihre Unterstützung sage ich Ihnen ein herzliches "Vergelt`s Gott".

Ihr Pater Irenäus Wojtko, Pfarrer

Danke

[pb_row][pb_column span="span12"][pb_text]

„Gott sei Dank!“ – unter diesem Motto wurde am 26. September in St. Michael der dritte Taizégottesdienst dieses  Jahres gefeiert. Eine große Gemeinde hatte sich versammelt, um in der  liebevoll  geschmückten Kirche bei Gesang und Gebet, Musik und Zeiten der Stille innezuhalten und Impulse für den Alltag zu empfangen. Der nächste Werdohler Taizégottesdienst findet am 21. November in der Christuskirche statt.

[/pb_text][/pb_column][/pb_row][pb_row ][pb_column span="span4"][pb_image image_file="images/werdohl/2018Taize/2018-09/WP_20180926_20_33_18_Pro.jpg" image_size="fullsize" link_type="no_link" image_container_style="no-styling" image_alignment="inherit" appearing_animation="0" ][/pb_image][/pb_column][pb_column span="span4"][pb_image image_file="images/werdohl/2018Taize/2018-09/WP_20180926_20_55_55_Pro.jpg" image_size="fullsize" link_type="no_link" image_container_style="no-styling" image_alignment="inherit" appearing_animation="0" ][/pb_image][/pb_column][pb_column span="span4"][pb_image image_file="images/werdohl/2018Taize/2018-09/WP_20180926_20_56_07_Pro.jpg" image_size="fullsize" link_type="no_link" image_container_style="no-styling" image_alignment="inherit" appearing_animation="0" ][/pb_image][/pb_column][/pb_row]

Erntedank 2018

[pb_row][pb_column span="span12"][pb_text]

Das Erntedankfest gibt uns die gute Gelegenheit, sich bewusster mit der Dankbarkeit zu beschäftigen. Das, was für manche noch eine Selbstverständlichkeit darstellt, nämlich sich für einen Gefallen etwa zu bedanken, das kann im Blick auf Gott zu einer echten geistlichen Herausforderung werden: Wenn ich erkenne, was Gott in meinem Leben für mich getan hat und immer noch tut, kann das mein ganzes Glaubensleben von Grund auf umkrempeln.

Wir wollen das gemeinsam durchdenken und schließlich im Gottesdienst feiern, denn Eucharistie heißt übersetzt nichts anderes als Danksagung. In unserer Gemeinde in Werdohl begehen wir das Erntedankfest am Sonntag, 07. Oktober 2018 um 09.30 Uhr in der Kirche St. Petrus Canisius.

Wir wollen diese Menschen bei unserem Dankfest nicht vergessen, bei denen das tägliche Brot oft nicht reicht. Aus diesem Grund steht zwischen den Feldfrüchten vor dem Altar auch ein leerer Korb, der von Ihnen für diese Menschen gefüllt werden kann. Wir sind auch für eine Geldspende dankbar. Wir geben diese Gaben an die Werdohler Tafel weiter und bitten um haltbare Lebensmittel, da die nächste Ausgabe erst am 25. Oktober stattfindet.

Spendenvorschlag: Tee, Kaffee, Kakao, Honig, jede Sorte Marmelade, Tüten-Suppen, Würstchen im Glas oder Dose, Konserven, haltbare Milch, Süßigkeiten, Nudeln, Reis, Mehl, Zucker, Gebäck...

 

[/pb_text][/pb_column][/pb_row][pb_row ][pb_column span="span4"][pb_image el_title="Image 1" image_file="images/werdohl/2018_Erntedank_Eveking/IMG_0377.JPG" image_size="medium" link_type="no_link" image_container_style="no-styling" image_alignment="inherit" appearing_animation="0" ][/pb_image][/pb_column][pb_column span="span4"][pb_image el_title="Image 1" image_file="images/werdohl/2018_Erntedank_Eveking/IMG_0378.JPG" image_size="medium" link_type="no_link" image_container_style="no-styling" image_alignment="inherit" appearing_animation="0" ][/pb_image][/pb_column][pb_column span="span4"][pb_image el_title="Image 3" image_file="images/werdohl/2018_Erntedank_Eveking/IMG_0379.JPG" image_size="medium" link_type="no_link" image_container_style="no-styling" image_alignment="inherit" appearing_animation="0" ][/pb_image][/pb_column][/pb_row]

Goldenes Priesterjubiläum von Pater Ulrich Behlau, CssR.

[pb_row][pb_column span="span12"][pb_text]

 

Ein ehemaliges Mitglied unserer Gemeinde in Eveking, Pater Ulrich Behlau, der dem Redemptoristenorden angehört, feiert in diesem Jahr sein Goldenes Priesterjubiläum.

Pater Behlau ist am 06.03.1942 in Elbing geboren. Nach dem Krieg ist er mit seiner Familie bei der Flucht über Mecklenburg ins Sauerland nach Werdohl-Eveking gekommen. 1952-1955 besuchte er das Zeppelin-Gymnasium in Lüdenscheid. Später war er von 1955 bis 1962 im Internat des CoJoBo (Collegium Josephinum in Bonn). Zum Priester wurde er 1968 geweiht. Zuerst wirkte er als Gemeindemissionar und ab 1981 mit Unterbrechungen als Seelsorger an der Fachklinik Gut Zissendorf. Viele Jahre arbeitete er auch als Hörfunkbeauftragter der Deutschen Bischofskonferenz für den Deutschlandfunk und die Deutsche Welle.

Wir freuen uns, dass Pater Ulrich Behlau in seiner alten Kirchengemeinde in Eveking mit uns sein Goldenes Priesterjubiläum feiern möchte und laden alle Mittglieder unserer Pfarrei zu seinem Jubiläum herzlich ein.

Das feierliche Hochamt findet am Sonntag, dem 14. Oktober 2018 um 09.30 Uhr in St. Petrus Canisius statt. Im Anschluss an die hl. Messe sind alle in den kleinen Pfarrsaal zum Kirchenkaffee herzlich eingeladen.

 

 

[/pb_text][/pb_column][/pb_row][pb_row ][pb_column span="span6"][pb_image image_file="images/werdohl/2018_Pater_Behlau/Front.png" image_size="fullsize" link_type="no_link" image_container_style="no-styling" image_alignment="inherit" appearing_animation="0" ][/pb_image][/pb_column][pb_column span="span6"][pb_image image_file="images/werdohl/2018_Pater_Behlau/Rckseite-1.jpg" image_size="fullsize" link_type="no_link" image_container_style="no-styling" image_alignment="inherit" appearing_animation="0" ][/pb_image][/pb_column][/pb_row]

Kontakt

Pfarramt
St. Michael Werdohl-Neuenrade

Neustadtstr. 34
58791 Werdohl

Tel. 02392 - 80643-10
Fax. 02392 - 80643-19

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.